Bannerfoto QM -

      Qualitätsmanagement - überdurchschnittlich und konstant

      Bei Pago werden die Managementsysteme in die Bereiche Qualität (Quality), Umwelt (Environment) und Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz (Security & Health) unterteilt. Jeder dieser Bereiche bildet eine wichtige Säule unserer Bestrebungen, als Unternehmen in erster Linie unseren Kunden, aber auch unsere Mitarbeitern und der Gesellschaft, einen grösstmöglichen Nutzen zu schaffen. Um dies zu erreichen, lassen wir uns von unabhängigen, externen Prüfern immer wieder auf die Finger schauen, damit ein kontinuierlicher Prozess hin zu Verbesserungen sichergestellt wird.


      Qualität

       

      Qualität, ein Thema dass bei Pago gross geschrieben wird und dessen Bedeutung sich in der  Vielfalt an Qualitätsstandards ausdrückt, die Pago mit Zertifikaten nachweisen kann. Pago spricht nicht nur über Qualität, sondern setzt diese auch konsequent um. Jahr für Jahr stellen wir uns und unsere GMP-Produktionsabläufe den kritischen, externen Prüfern sowie Kunden aufs Neue! Auf dass unsere Kunden mit Sicherheit diejenige Qualität erhalten, die sie von uns erwarten!

       

       

        
       
       ISO 9001:2008
      ISO 15378:2011 GMP

      FSSC 22000

      ISO 9001 IQNet

       

      Umwelt

       

      Als moderner Produktionsstandort für Selbstklebe-Etiketten in der Schweiz erfüllt Pago von Gesetzes wegen bereits hohe Anforderungen und umwelttechnische Auflagen. Doch dies ist uns nicht genug: Mit verschiedenen Initiativen arbeitet Pago kontinuierlich daran, die Produktion auch hinsichtlich Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit stetig weiter zu optimieren. Auch in diesem Zusammenhang gilt: Nicht nur Worte, sondern Taten und Erfolge. Zu unseren zentralen Massnahmen gehören:

      1. Kantonales Projekt Grossverbraucher – Energie und CO2 Reduktion jährlich um 2 %
      2. CDP – Carbon Disclosure Project (CO2 Bilanz, Reduktion CO2)
      3. Wärmerückgewinnung
      4. Produkte aus nachhaltiger Forstwirtschaft (FSC®)
      5. CO2-neutrale Auftritte an Messen

       

       

           
       
      Sedex RS 2015 Summary Report

      Sedex Letter of Conformity

      FSC COC Freiwilliger Klimaschutz
      und Energieeffizienz

       

        
      Klimaneutraler Messeauftritt

      Sicherheit

      Mit Präventivprogrammen wollen wir die Gesundheit und das Leben unserer Mitarbeitenden schützen.

      Dabei geht es um die Beherrschung und Minimierung von Gefahren für die Arbeitssicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden. Dies zählt zu den unverzichtbaren Unterstützungsprozessen eines Unternehmens, in erster Linie aus humanen Gründen, aber auch aus wirtschaftlicher Sicht.
      Im Rahmen von jährlich durchgeführten Schulungen sensibilisieren wir unsere Mitarbeitenden auf mögliche Gefahren und erarbeiten laufend Massnahmen zur Verhütung von Unfällen bei der Arbeit und Freizeit sowie arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren einschliesslich Massnahmen der menschengerechten Gestaltung der Arbeit.

       

      Sedex RS 2015 Summary Report
      Sedex Letter of Conformity
       

      Gesundheitsschutz

      Mit Präventivprogrammen wollen wir die Gesundheit und das Leben unserer Mitarbeitenden schützen.

      Dabei geht es um die Beherrschung und Minimierung von Gefahren für die Arbeitssicherheit und Gesundheit der Mitarbeitenden. Dies zählt zu den unverzichtbaren Unterstützungsprozessen eines Unternehmens, in erster Linie aus humanen Gründen, aber auch aus wirtschaftlicher Sicht.
      Im Rahmen von jährlich durchgeführten Schulungen sensibilisieren wir unsere Mitarbeitenden auf mögliche Gefahren und erarbeiten laufend Massnahmen zur Verhütung von Unfällen bei der Arbeit und Freizeit sowie arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren einschliesslich Massnahmen der menschengerechten Gestaltung der Arbeit.

       

      Sedex RS 2015 Summary Report
      Sedex Letter of Conformity
       

       

      Soziale Verantwortung

       

      Pago erfüllt die Anforderungen von SA 8000.

      SA8000 ist ein internationaler Standard mit dem Ziel, Arbeitsbedingungen von Arbeitnehmern (Angestellte, Arbeiter, aber auch Leiharbeiter) zu verbessern und dient vor allem transnationalen Unternehmen als Mindestanforderung an Sozial- und Arbeitsstandards. Um das Zertifikat zu erhalten muss ein Unternehmen folgende Anforderungen erfüllen:

      • keine Kinderarbeit
      • keine Zwangsarbeit
      • Mindeststandards im Bereich Gesundheitsschutz und Arbeitssicherheit
      • Gewerkschaften erlauben
      • keine Diskriminierung
      • keine physischen oder psychischen Bestrafungen
      • Beschränkungen der Arbeitszeit
      • ein nicht zu niedriges Lohnniveau
      • weitere Anforderungen an das Management

       

      Sedex RS 2015 Summary Report
      Sedex Letter of Conformity